einloggen Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

Schlagzeilen

Organspende - eine Entscheidung, die keinen Aufschub duldet

Organspende - eine Entscheidung, die keinen Aufschub duldet

Organspenderausweise sorgen für Klarheit - dokumentieren Sie Ihre Entscheidung pro oder contra Organspende

Lieferprobleme bei Medikamenten

Lieferprobleme bei Medikamenten

Die flächendeckende Versorgung von Medikamenten ist wichtig. Gerade in den letzten Jahren kommt es aber auch zu Problemen.

Läuse behandeln

Läuse behandeln

Läuse sind noch immer verbreitet. Um sie schnell loszuwerden, muss man sie richtig behandeln.

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 1

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 1

Nach Schüßler helfen die nach ihm benannten Salze, Mängel im Körper auszugleichen - und so Krankheiten zu heilen.

Allergien im Winter

Allergien im Winter

Schön wär's, würden Allergien Winterpause machen. Tipps, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 2

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 2

Schüßler Salz Nr. 2 ist das Calcium phosphoricum. Es gilt als Salz der Knochen und Zähne.

Tröpfcheninfektion – weiter als man glaubt

Tröpfcheninfektion – weiter als man glaubt

Abstand zu halten, schützt grundsätzlich vor Ansteckung. Aber dieser muss teilweise größer sein, als man glaubt.

Schnuller – Für und Wider

Schnuller – Für und Wider

Gerade zum Schlafen sind Schnuller weit verbreitet. Darüber hinaus gibt es einige Argumente für den Beruhigungssauger und dagegen.

Sinusitis – natürlich behandeln

Sinusitis – natürlich behandeln

Sinusitis, die Entzündung der Nasennebenhöhlen, ist nicht nur unangenehm, sie kann auch chronisch werden. Je schneller man sie behandelt, desto besser.

Viren - Meister im Verstecken

Viren - Meister im Verstecken

Wie wir uns gegen Viren wehren; Tipps, damit wir und andere gesund durch die Erkältungszeit kommen.

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 3

Schüßler Salze im Portrait – Nr. 3

Ferrum Phosphoricum ist das dritte der Schüßler Salze. Es wird unter anderem zur Unterstützung des Immunsystems verwendet.

Infektionen beeinflussen die Denkleistung

Infektionen beeinflussen die Denkleistung

Bei Erkrankungen kann man ohnehin nicht gut denken. Danch sollte es aber schnell besser werden, oder? Infektionen können sich tatsächlich eine Weile auf das Gehirn auswirken.

nach oben